Heute bei einen Blower Door Messung gefunden

Hier eine Kreative Luftdichtung die Leitungen einer Lüftungsanlage vom Dachgeschoss in den Spitzboden. Es wurde ein Kasten in die Kehlbalkenlage eingebaut wo dann der Lüftungsbauer seine Rohre durchgeführt hat. Diese hat dann mit Bauschaum in den Lücken dazwischen ausgefüllt. Als Dämmung ist das ausreichend aber ersetzt keine dauerhaft Luftdicht, wie in der Energieeinsparverordnung gefordert. Hier muss natürlich Nachgebessert werden.